Azura Intensiv-Pflegedienst | Intensivpflege

Das Besondere an der Intensivpflege im Vergleich zur Krankenpflege ist, dass Patienten versorgt werden, die keine oder wenige Ressourcen haben, sich selbst zu helfen. Zusätzlich müssen die Vitalfunktionen ununterbrochen überwacht und unterstützt werden, oft mit Hilfe vieler technischer Geräte, die ebenfalls bedient werden müssen. (Auszug Wikipedia)

Unser Pflegedienst

bietet ambulante bzw. außerklinische Beatmungs-und Intensivpflege für pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen. Das ist häusliche Krankenpflege mit intensivmedizinischer Betreuung in der 1:1 Bezugspflege, bis zu 24 Stunden täglich, bei Ihnen Zuhause. Wir versorgen beatmete Patienten, aber auch nicht beatmete Patienten wie zum Beispiel tracheostomierte Patienten, die wegen Schluckstörungen und akuter Erstickungsgefahr eine spezielle Trachealkanüle haben und abgesaugt werden.

Eine besondere Bedeutung kommt im Rahmen der Intensivbehandlung der Handhabung von Heimbeatmungsgeräten, Nahrungspumpen oder Sondenkost-Bolusgaben (mit der Spritze), PEG Pflege, der Arzneimittelverabreichung über die Magensonde, eine exakte Überwachung von ausreichender Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr, Ausscheidungen, der Anfallsbeobachtung und der Pflegeintervention zu. Wir unterstützen die Betroffenen und deren Familien dabei ein Leben mit schweren Einschränkungen zu meistern.

Azura Intensiv-Pflegedienst GmbH